Netz­werk­part­ner-Anlass der 360excellence AG im «The Valley»

Wir sagen Danke!

Nach über einem Jahr seit der Grün­dung von 360excellence AG hat sich unser Start-Up bei den Kun­den eta­bliert. Unse­re Netz­werk­part­ner haben uns auf unse­rem Ent­wick­lungs­pfad in ganz unter­schied­li­cher Art beglei­tet. Es war dar­um höchs­te Zeit, sich end­lich wie­der per­sön­lich aus­zu­tau­schen, das Netz­werk wei­ter zu ver­dich­ten und allen «Dan­ke» zu sagen. Dazu haben wir im Juni 2021 zu unse­rem Netz­werk­part­ner-Anlass im «The Val­ley» in Kempt­thal ein­ge­la­den. Zusam­men mit unse­ren Part­nern vom DT Druck-Team AG, AST SWISS AG, Der Busi­ness­jo­ker und Nex­cur erleb­ten wir einen abwechs­lungs­rei­chen und span­nen­den Anlass:

  • Durch eine Füh­rung auf dem Gelän­de vom «The Val­ley» lern­ten wir die Ver­än­de­run­gen in der Archi­tek­tur und Nut­zung der ehe­ma­li­gen Mag­gi-Fabrik kennen.
  • Wir lausch­ten der Key­note von Dr. Joël Krapf zum The­ma «Trans­for­ma­ti­on: War­um und Wie?» und tausch­ten uns inten­siv über selbst erleb­te Trans­for­ma­tio­nen in Busi­ness und IT aus.
  • Mit den moderns­ten For­mel 1 Simu­la­to­ren in Euro­pa mas­sen wir unser fah­re­ri­sches Kön­nen in rasan­ten Wettfahrten.
  • Zum Abschluss haben wir ein gemüt­li­ches Din­ner auf der Ter­ras­se vom «The Val­ley Restau­rant» mit Wei­nen des Bio-Wein­gut Lenz genossen.

 

Unse­re Mar­ken­wer­te Ver­än­de­run­gen, Ergeb­nis­se, Men­schen konn­ten wir mit die­sem Anlass tref­fend unterstreichen:

Ver­än­de­run­gen gestal­ten und umsetzen

«The Val­ley» als leben­di­ges Beispiel

Ergeb­nis­se gemein­sam erzielen

Trans­for­ma­ti­on in agi­ler Zusam­men­ar­beit von Geschäft und IT

Men­schen mit auf die Rei­se nehmen

Erleb­nis­se und Erkennt­nis­se als Fun­da­ment für gemein­sa­me Projekte

Wir freu­en uns auf den wei­te­ren Aus­tausch und die Zusam­men­ar­beit mit unse­ren Netzwerkpartnern.

«Unser ursprüng­lich im Herbst 2020 geplan­te Netz­werk­part­ner-Anlass muss­te bedingt durch die Coro­na-Mass­nah­men mehr­fach ver­scho­ben und im Pro­gramm abge­än­dert wer­den. Umso mehr freut es mich, dass der Anlass im Som­mer 2021 end­lich durch­ge­führt wer­den konn­te. Es hat sich ein­mal mehr gezeigt, dass der per­sön­li­che Aus­tausch unglaub­lich wert­voll und berei­chernd ist. Vie­len Dank an alle Netz­werk­part­ner für die Zusam­men­ar­beit in den letz­ten 18 Monaten.»

Jea­ni­ne Schor