Eva­lua­ti­on und Imple­men­ta­ti­on einer Stan­dard­soft­ware beruf­li­che Vorsorge

Tria­non SA

Tria­non ist ein Anbie­ter von Dienst­leis­tun­gen im Per­so­nal­be­reich und der Pen­si­ons­kas­sen­ver­wal­tung und ist seit über 20 Jah­ren erfolg­reich im Markt. Neben einer gros­sen Sam­mel­stif­tung mit mass­ge­schnei­der­ten Vor­sor­ge­lö­sun­gen gehö­ren ver­schie­de­ne fir­men­ei­ge­ne Pen­si­ons­kas­sen und Gross­un­ter­neh­men zum Kun­den­port­fo­lio des Unter­neh­mens. Seit 2016 ist Tria­non eine Toch­ter­ge­sell­schaft der Mobiliar.

Ver­än­de­run­gen

In Zusam­men­ar­beit mit unse­rem Kun­den haben wir fol­gen­de Ver­än­de­rung realisiert:

  • Tria­non hat sich das Ziel gesetzt, auch in der Ver­wal­tung einer Sam­mel­stif­tung mit klein- und mit­tel­gros­sen Unter­neh­men zu wachsen.
  • Das Vor­drin­gen in die­sem Kun­den­seg­ment erfor­dert eine hoch stan­dar­di­sier­te und effi­zi­en­te IT-Lösung. Die­se Bedürf­nis­se konn­ten durch die aktu­el­le, auf maxi­ma­le Fle­xi­bi­li­tät aus­ge­rich­te­te Soft­ware­lö­sung, nicht voll­stän­dig abge­deckt werden.
  • Nach der Eva­lua­ti­on und Aus­wahl einer Lösung wur­de die aus­ge­wähl­te Stan­dard­soft­ware für ein defi­nier­tes Kun­den­port­fo­lio implementiert.


Ergeb­nis­se

Fol­gen­de Ergeb­nis­se hat 360excellence gemein­sam mit dem Kun­den realisiert:

  • Die Pro­zess­land­kar­te für ein KMU-Vor­sor­ge­werk inkl. Heat-Map und Beschrei­bung der aktu­el­len Pro­blem­fel­der wur­de dokumentiert.
  • Eine Aus­schrei­bung (Request-for-Pro­po­sal) Pflich­ten­heft sowie Eig­nungs- und Zuschlags­kri­te­ri­en­ka­ta­log wur­den erstellt.
  • Ver­schie­de­ne Stan­dard­lö­sun­gen für die beruf­li­che Vor­sor­ge sowie die Imple­men­tie­rungs­part­ner wur­den evaluiert.
  • Eine Stan­dard­soft­ware mit Fokus auf effi­zi­en­te Abwick­lung des KMU-Mas­sen­ge­schäfts wur­de ausgewählt.
  • Die Imple­men­tie­rung der Lösung für das KMU-Vor­sor­ge­werk wur­de vor­ge­nom­men und die Soft­ware ein­ge­führt («Blue­print»).
  • Auf Basis des «Blue­print» Pro­jekts wur­de die Soft­ware für wei­te­re Kun­den imple­men­tiert und defi­nier­te Pro­dukt­an­pas­sun­gen für das KMU-Vor­sor­ge­werk wur­den umgesetzt.
  • Der Auf­bau des Com­pe­tence Cen­ters und des Pro­dukt­ma­nage­ments wur­de unterstützt.


Men­schen

360excellence hat den Ver­än­de­rungs­pro­zess im Fach- und Pro­jekt­team gelei­tet, um:

  • objek­tiv die am bes­ten geeig­ne­te IT-Lösung zur effi­zi­en­ten Abwick­lung des Mas­sen­ge­schäfts für KMU zu evaluieren.
  • neue bzw. erwei­ter­te Funk­tio­na­li­tä­ten und Wege der Digi­ta­li­sie­rung kennenzulernen.
  • rasch eine effi­zi­en­te IT-Lösung für das Ver­wal­tungs- und Buch­hal­tungs­team bereit­zu­stel­len, damit das ange­streb­te Wachs­tum im KMU-Seg­ment abge­wi­ckelt wer­den kann.


Die beson­de­ren Herausforderungen

  1. In einem bereits stark kon­so­li­dier­ten Markt für Stan­dard­soft­ware galt es die «idea­le» Lösung für die stra­te­gi­schen und ope­ra­ti­ven Anfor­de­run­gen zu eva­lu­ie­ren und auszuwählen.
  2. Neben den fach­li­chen und tech­ni­schen Anfor­de­run­gen jedes Soft­ware-Imple­men­tie­rungs­pro­jekts galt es Kos­ten, Zeit und Funk­tio­na­li­tät beson­ders beim «Blue­print» Pro­jekt unter Kon­trol­le zu halten.
  3. Die kul­tu­rel­len Her­aus­for­de­run­gen der Umstel­lung vom bestehen­den Sys­tem auf eine Stan­dard­soft­ware galt es mit dem Sup­port des Manage­ments und des Pro­vi­ders zu meistern.

Pro­jekt­de­tails

Kun­de

Tria­non SA, Renens

Tria­non AG ist das füh­ren­de Schwei­zer Unter­neh­men für Busi­ness Pro­cess Out­sour­cing im Per­so­nal­be­reich inkl. Pen­si­ons­kas­sen­ver­wal­tung. Seit 2016 ist Tria­non ein Unter­neh­men der Schwei­ze­ri­schen Mobi­li­ar Genossenschaft.

Auf­trag­ge­ber

Tria­non SA
Pas­cal Dinichert,
Cor­po­ra­te & Business
Deve­lo­p­ment Director